Seite wählen

CODE ONE ÜBUNGEN

LEISTUNG

RUFE DEIN MAXIMUM AB

Nimm eine bequeme haltung ein bzw. achte darauf, dass Dein Körper völlig entspannt ist. Versuche jegliche äußere Einflüsse / Information / Ablenkung auszublenden. Wenn Du in einer unruhigen Umgebung bist, versuche diese einfach zu ignorieren. Schließe Deine Augen und nimm drei tiefe Atemzüge – Einatmen durch die Nase, Ausatmen durch den Mund. 

Denke an etwas, das für Dich Liebe symbolisiert und Dir Kraft gibt. Dies könnte z.B. ein Partner oder ein Familienmitglied sein, oder etwas, das dafür sorgt, dass Du Dich sehr gut fühlst und in Deiner Ich Frequenz bist.

Hole das Gefühl in das Jetzt!

Wiederhole und fühle folgende oder ähnliche (in Deinen eigenen Worten) Affirmationen 4-6 Mal:

“Ich befinde mich in einem optimalen mentalen und körperlichen Zustand.”

“Ich bin in der Lage jederzeit meine Höchstleistung abzurufen.”

“Ich fühle mich kraftvoll, voller Liebe und Energie.”

“Ich aktiviere jetzt all meine Ressourcen und fokussiere mich auf die bevorstehende Aufgabe.”

“Ich werde mit Leichtigkeit und Perfektion zum Erfolg kommen.”

“Ich liebe mich und meine Fähigkeit derart leistungsfähig zu sein.”

“Es bringt mir große Freude meine persönliche Leistung stets zu verbessern!”

Finde und formuliere Deine persönliche Affirmation, bis Dir ihr Inhalt und die Länge entspricht und Du sie ohne Anstrengung flüssig wiederholen kannst – ähnlich wie der Refrain Deines Lieblingsliedes.

Es ist sehr wichtig, dass Du fühlen kannst, was Du denkst, deshalb sollte Deine Affirmation immer in Deinen eigenen Worten formuliert sein. 

Wenn Du fühlst, dass die Übung zu ende geht – Du spürst dann ein leichtes Verlangen aufzustehen bzw. wieder in Dein bewusstes Wahrnehmen zurückzukehren – dann öffnest Du langsam Deine Augen und streckst Deinen Körper behutsam. Versuche nicht die Übung zu verlängern oder verkrampft weiterzumachen. Sobald Du das, was Du denkst, fühlst, wird Dein System automatisch wieder in den Wachzustand zurückkehren wollen.

Aktiviere langsam Deine Sinne wieder.

Achte bewusst darauf, das erzeugte Gefühl der Kraft und Leichtigkeit (keine Sorgen oder Ängste) mit in Deinen Wachzustand zu nehmen. Dies kannst Du auch durch eine Affirmation vor dem Öffnen der Augen verstärken:

„Ich öffne jetzt meine Augen und werde das Gefühl der Kraft und Leichtigkeit mit in meinen Tag nehmen. Ich werde jetzt meine volle Leistung mit Leichtigkeit abrufen und dabei glücklich sein!“

Wiederhole diese Übung, bis Du in der Lage bist, Deine volle Leistungsfähigkeit jederzeit schnell bewusst zu aktivieren. Dann hast Du einen neuen Glaubenssatz programmiert und es wird Dir zunehmends leicht fallen. Du kannst den Prozess auch dadurch unterstützten, indem Du Glaubenssätze programmierst, die ausdrücken, dass Du leistungsfähig bist bzw. die Anwesenheit und die Vorteile dieser Fähigkeit ausdrücken.

Probiere auch die Übung für Konzentration, damit Du fokussiert bist!